Entdecke die uralte Weisheit der Sterne!

Jeder Mensch ist anders – und doch gibt es erstaunliche Übereinstimmungen. Der Schlüssel dazu lässt sich in den Sternzeichen finden. Die Eigenheiten zu betonen wie auch nach Verbindungen Ausschau zu halten, weckt die Toleranz und macht einfach nur Freude.

Direkt zu:   Widder   Stier   Zwillinge   Krebs   Löwe   Jungfrau   Waage   Skorpion   Schütze   Steinbock   Wassermann   Fische

Warum ticken manche Leute genau wie wir, während andere in einer völlig anderen Welt zu leben scheinen? Warum finden wir uns in manchen Menschen wieder, während wir andere auch nach Jahren nicht verstehen können? Ein Blick in die Sterne hilft, Fragen wie diese zu beantworten. Es macht eben doch einen Unterschied, als Widder, als Stier oder etwa im Zeichen der Zwillinge geboren zu sein. Mit dem Kennenlernen der Sternzeichen wächst das Bewusstsein für die Individualität und für die Gemeinschaft. Auch lässt sich erklären, warum eine Unvereinbarkeit besteht und wie ein Zugang geschaffen werden kann.

Lerne dein Sternzeichen kennen! Es ist das Zeichen, in dem die Sonne während deiner Geburt stand. Die Übergänge der Sonne von einem ins andere Tierkreiszeichen finden nicht in jedem Jahr am gleichen Tag statt – jedoch immer zwischen 18. und 24. eines Monats, im Winter und Frühling an den früheren Daten, im Sommer und Herbst an den späteren Daten. Sternzeichen – damit sind die Sternbilder gemeint, die am Himmel rein optisch den Hintergrund bilden für den Lauf von Sonne, Mond und Planeten. Von der Erde aus gesehen bewegen sich diese nämlich alle in einer Bahn um die Erde. Diese „Bahn“ wurde von den Astrologen des Altertums in zwölf gleiche Abschnitte eingeteilt – die Sternzeichen. Diese sind: Widder, Stier, Zwillinge, Krebs, Löwe, Jungfrau, Waage, Skorpion, Schütze, Steinbock, Wassermann und Fische. In jedem dieser zwölf Zeichen entfalten Sonne, Mond und Planeten eine besondere Energie.

Im Geschehen der Natur ist im Verlauf eines Jahres vor allem die Wirkung der Sonne gut abzulesen. Ebenso prägend wirkt die Sonne auf uns Menschen, sind wir doch ein Teil der Natur. Daher macht es unbedingt Sinn, sich mit dem Sternzeichen aus dem eigenen Geburtsmonat zu bezeichnen.

Carlota Santos

Die Zeichen der Sterne

€ 17,00

Tipp

Petra Danner/Josephine Wall

Der kosmische Rat (Kartenset)

€ 24,99

Widder

ca. 21. März – 20. April

Den Frühlingsbeginn symbolisiert die Sonne im Widder zwischen Ende März und Ende April. Ihre Energie gilt als kraftvoll, mutig und durchsetzungsstark – das hat sie mit der Natur im Frühling gemeinsam, denn auch diese setzt sich gegen widrige und wechselnde Witterungsbedingungen durch. Daher gelten Menschen mit Widder-Sonne als aktiv und entscheidungsfreudig. Sie sind Individualisten, die gern allein handeln. Lässt sich eine Gruppe nicht vermeiden, sind sie die Anführer. Widder-Menschen haben einen ausgeprägten Pioniergeist und sind immer offen für neue Erfahrungen. Streitigkeiten gehen sie nicht aus dem Weg. Von Niederlagen erholen sie sich schnell.

Eigenschaften: unternehmungslustig, wagemutig, vital, energisch, impulsiv, willensstark

Duft: würzig

Heilpflanze: Arnika

Farbe: Rot

Edelstein: Roter Jaspis, Rubin

Metall: Eisen

Element: Feuer

Planet: Mars

Körperzuordnung: Kopf, Blut

Stier

ca. 21. April – 21. Mai

Die vielleicht schönste Zeit des Frühlings bezeichnet die Sonne im Stier. Von Ende April bis Ende Mai steht die Welt in Blüte. Schönheit und Genuss vertreten daher auch Menschen mit Stier-Sonne. Sie verstehen es, die angenehmen Seiten des Lebens in den Blickpunkt zu stellen und lieben alles, was mit Kunst, Musik und Gesang zu tun hat. Auch haben sie ein Faible für gutes Essen. Ihr künstlerisches Talent ist gepaart mit gesundem Menschenverstand und Realitätssinn. Stier-Menschen sind auf Sicherheit bedacht und bevorzugen das Vertraute, Gewohnte. Sie sammeln gern schöne Dinge. Ihre Vorhaben gehen sie mit Gründlichkeit und Ausdauer an.

Eigenschaften: sinnlich, natürlich, künstlerisch, gutmütig, geduldig, besonnen

Duft: blumig

Heilpflanze: Kapuzinerkresse

Farbe: Grün

Edelstein: Aventurin, Fuchsit, Malachit

Metall: Kupfer

Element: Erde

Planet: Venus

Körperzuordnung: Hals, Kehlkopf

Zwillinge

ca. 22. Mai – 21. Juni

Die Sonne in den Zwillingen zwischen Ende Mai und Ende Juni weist in der Natur auf angenehme Temperaturen und grünende Landschaften hin – und symbolisch auf Freude am Draußensein, an Bewegung und an Kontakten. Jede Art von Wissen und speziell alles, was neu ist, interessiert sie. Um ihren zahlreichen Neigungen gerecht zu werden, sind sie immer auf dem Sprung. Körperlich wie geistig zeichnet Menschen mit Zwillinge-Sonne eine hohe Beweglichkeit aus. Sie können gut vermitteln und verbinden. Auch lieben sie es, zu handeln. Als Verstandeswesen setzen sie mehr auf Einsicht statt auf Gefühle. Sie sehen die Welt mit heiterem Blick.

Eigenschaften: vielseitig, aufgeschlossen, logisch, heiter, kontaktfreudig, beweglich

Duft: fruchtig

Heilpflanze: Holunder

Farbe: Hellblau, Gelb

Edelstein: Aquamarin, Goldtopas

Metall: Quecksilber

Element: Luft

Planet: Merkur

Körperzuordnung: Arme, Lungen

Unsere Zwillinge-Artikel im Shop

Krebs

ca. 22. Juni – 22. Juli

Die Wärme der Sommersonne tut gut. Von Ende Juni bis Ende Juli weist die Sonne im Krebs auf die Notwendigkeit einer Auszeit im stressigen Alltag hin. Sich um das eigene Wohlergehen und das seiner Lieben zu kümmern, steht nun ganz oben auf der Liste. Menschen mit Krebs-Sonne haben einen ausgeprägten Familiensinn und kochen meist gern und gut. Ihre Bindung an Heimat, Haus und Familie ist enorm. Sie nehmen aber bei allen Wesen Hilfsbedürftigkeit wahr und reagieren weich und verständnisvoll. Ihrer eigenen Empfindsamkeit zufolge haben sie ein gutes Bauchgefühl. Ehrgeizig und zäh in der Verfolgung ihrer Ziele sind sie dennoch.

Eigenschaften: gefühlvoll, weich, hilfsbereit, empfindsam, zäh, romantisch

Duft: süß

Heilpflanze: Frauenmantel

Farbe: Rosa, Weiß

Edelstein: Rosenquarz, Mondstein

Metall: Silber

Element: Wasser

Planet: Mond

Körperzuordnung: Brust, Magen

Löwe

ca. 23. Juli – 22. August

Die Sonne im Löwen zeigt den Hochsommer an. Ende Juli bis Ende August dauert diese Zeit an, in der es um Spielen, Freizeit und Vergnügen geht. Das Leben ist da, um sich daran zu erfreuen. Die Natur beschenkt uns reichlich in dieser Zeit. Menschen mit Löwe-Sonne tragen dieses Bewusstsein der Fülle in sich. Sie sind voller Lebensfreude und lieben den Luxus. Aufgrund ihres Selbstbewusstseins sind sie sehr gut in der Lage, Prestigeaufgaben und leitende Positionen zu übernehmen. Sie haben keine Scheu vor Aufmerksamkeit und Öffentlichkeit. Auch im größten Trubel behalten sie den Überblick. Mit ihrem Organisationstalent und ihrer schöpferischen Kraft gestalten sie ihr Leben nach Wunsch.

Eigenschaften: herzlich, humorvoll, großzügig, schöpferisch, stolz, selbstbewusst

Duft: feurig

Heilpflanze: Kamille

Farbe: Goldgelb, Orange

Edelstein: Tigerauge, Bernstein

Metall: Gold

Element: Feuer

Planet: Sonne

Körperzuordnung: Wirbelsäule, Herz

Jungfrau

ca. 23. August – 22. September

Die Sonne in der Jungfrau zwischen Ende August und Ende September bringt in der Natur die Zeit des Erntens – und im übertragenen Sinn Freude am Sammeln, Sortieren und Vorsorgen. Damit verbunden ist die Liebe zu Pflanzen. Oft haben Menschen mit Jungfrau-Sonne einen Garten und hegen ihn mit großer Leidenschaft. Damit einher geht die Fähigkeit, vorausschauend zu planen und umsichtig zu handeln. Auch sind sie in der Lage, zwischen Nützlichem und Unnützem zu unterscheiden. Sie legen Wert auf Sicherheit und Perfektion. Mit praktischem Verstand und handwerklichem Geschick halten sie ihre Umgebung in Ordnung.

Eigenschaften: verlässlich, bescheiden, sachlich, naturbezogen, ordentlich, sorgfältig

Duft: erdig

Heilpflanze: Fenchel

Farbe: Sand, Orange

Edelstein: Karneol, Achat

Metall: Messing

Element: Erde

Planet: Merkur

Körperzuordnung: Solar Plexus, Darm

Waage

ca. 23. September – 22. Oktober

Im Herbst, wenn die Sonne in der Waage steht, also zwischen Ende September und Ende Oktober, zeigt sich die Natur noch einmal in voller Schönheit. Das Licht ist klar, die Farben leuchten. Alles wirkt wie ein Kunstwerk, vollendet schön. In dieser Harmonie schwingen auch Menschen mit Waage-Sonne. Sie legen Wert auf gutes Benehmen und Stil. Im Umgang mit anderen sind sie stets um Vermittlung und Versöhnung bemüht. Aufgrund ihres Entgegenkommens und ihrer Freundlichkeit kommen sie mit anderen in der Regel gut zurecht. Sie verstehen es perfekt, ihre Umgebung kunstvoll und ansprechend zu arrangieren.

Eigenschaften: diplomatisch, sympathisch, charmant, stilvoll, kunstsinnig, gesellig

Duft: mild

Heilpflanze: Lavendel

Farbe: Hellgrün, Olivgrün, Rosa

Edelstein: Serpentin, Jade, Rosenquarz

Metall: Kupfer

Element: Luft

Planet: Venus

Körperzuordnung: Lenden, Nieren

Skorpion

ca. 23. Oktober – 22. November

Nebel zieht auf und die bunte Pracht hat ein Ende unter der Sonne im Skorpion. Es ist die Zeit zwischen Ende Oktober und Ende November. Schön ist das nicht, zumindest nicht im landläufigen Sinn, wenn in der Natur der Verrottungsprozess einsetzt. Notwendig ist dies dennoch. Indem die Kräfte nach unten gezogen werden und im Inneren gären, entsteht neues Leben. Diese Kunst des Wandels, der Transformation beherrschen auch die Menschen mit Skorpion-Sonne. Sie haben vor nichts Angst. Ihnen ist bewusst, dass tiefe Prozesse nötig sind, um Heilung und Aufstieg zu erreichen. Sie suchen stets nach Erkenntnissen und nach Extremen. Kompromisslos gehen sie diesen Weg.

Eigenschaften: magisch, unergründlich, suggestiv, hartnäckig, instinktsicher, perfektionistisch

Duft: intensiv

Heilpflanze: Knoblauch

Farbe: Magenta, Schwarz

Edelstein: Obsidian, Granat

Metall: Eisen

Element: Wasser

Planet: Pluto

Körperzuordnung: Ausscheidungs- und Sexualorgane

Schütze

ca. 23. November – 20. Dezember

Steht die Sonne im Schützen, was von Ende November bis Ende Dezember der Fall ist, nimmt das Sonnenlicht weiter ab. Das Laub ist gefallen, langsam setzt der Frost ein. Die klare Schönheit des Winters jedoch ist noch nicht da. Es braucht einen unerschütterlichen Optimismus, um den Glauben an ein Weiterleben nicht zu verlieren. Die Weisheit der Natur ist damit ausgezeichnet – und ebenso die Menschen mit Schütze-Sonne. Sie haben Ideale und den nötigen Weitblick. Sie wissen intuitiv, dass sie Vertrauen brauchen, in sich selbst und in höhere Kräfte. Neben ihrer Zuwendung zu Philosophie und Religion haben sie auch Freude an Sport und Reisen.

Eigenschaften: idealistisch, mitreißend, weltoffen, optimistisch, tolerant, reisefreudig

Duft: aromatisch

Heilpflanze: Zaubernuss

Farbe: Königsblau

Edelstein: Lapislazuli, Sodalith

Metall: Zinn

Element: Feuer

Planet: Jupiter

Körperzuordnung: Oberschenkel, Leber

Steinbock

ca. 21. Dezember – 19. Januar

Die Sonne im Steinbock zwischen Ende Dezember und Ende Januar steht für Kälte und klare Luft in der Natur und spiegelt sich als Klarheit, Ernsthaftigkeit und Übersicht bei den persönlichen Attributen. In diesen extremen Witterungsbedingungen nicht unterzugehen, erfordert Nüchternheit und Selbstkontrolle. Darauf verstehen sich Menschen mit Steinbock-Sonne. Sie sind belastbar und ausdauernd. Mit eisernem Willen halten sie auch harte Zeiten durch und sind in der Lage, sich auf das Nötigste zu reduzieren. Schwierigkeiten zu überwinden, ist ihnen ein echtes Anliegen. Ihre Disziplin und Konzentrationsfähigkeit befähigt sie für Führungsaufgaben.

Eigenschaften: zuverlässig, selbstständig, konsequent, treu, gerecht, belastbar

Duft: herb

Heilpflanze: Efeu

Farbe: Weiß, Schwarz, Lila

Edelstein: Bergkristall

Metall: Blei

Element: Erde

Planet: Saturn

Körperzuordnung: Haut, Knochen

Wassermann

ca. 20. Januar – 18. Februar

Frost und Stürme bieten unwirtliche Lebensbedingungen in der Zeit der Sonne im Wassermann von Ende Januar bis Ende Februar. Und doch blitzt hier und da die Vorstellung auf, dass dies nicht so bleiben wird. Zuerst steht doch immer die Idee. Die geistige Kraft, die hinter allen Entwicklungen steht, die tragen Menschen mit Wassermann-Sonne in sich. Ihre Intuition offenbart eine starke Verbindung zur geistigen Welt. Sie sind in der Lage, etwas völlig Neues zuzulassen, ob eine witzige Mode, ein frisches Denken oder eine bahnbrechende technische Erfindung. Sie lieben die Veränderung und lassen jedem Wesen seine Chance auf Entwicklung.

Eigenschaften: intuitiv, eigenwillig, unabhängig, revolutionär, genial, erfinderisch

Duft: frisch

Heilpflanze: Mistel

Farbe: Türkis, Flieder

Edelstein: Fluorit, Aquamarin

Metall: Zink

Element: Luft

Planet: Uranus

Körperzuordnung: Unterschenkel, Nerven

Fische

ca. 19. Februar – 20. März

War es ein Traum? Oder zeigen sich schon erste Blumen? Wenn die Sonne in den Fischen steht, also zwischen Ende Februar und Ende März, ist es sichtbar, dass ein neuer Frühling naht. Aus Ahnung wird Gewissheit, zumindest innere Gewissheit. Menschen mit Fische-Sonne kennen diesen meditativen Zustand zwischen Traum und Wirklichkeit sehr gut. Sie sind in der Lage, Dinge geschehen zu lassen. Ohnehin fühlen sie sich mit allem verbunden. Daher rührt auch ihre Hilfsbereitschaft allen Wesen gegenüber. Die Verankerung in der himmlischen Welt ermöglicht ihnen den Zugang zu einer grenzenlosen Fantasie, zu Kunst und Musik. So entstehen immer neue Welten.

Eigenschaften: fantasievoll, sensibel, grenzenlos, träumerisch, friedliebend, musisch

Duft: betäubend

Heilpflanze: Passionsblume

Farbe: Violett

Edelstein: Amethyst

Metall: Aluminium

Element: Wasser

Planet: Neptun

Körperzuordnung: Füße, Immunsystem