Störfelder und Kraftplätze

€ 12,95

lieferbar
Artikel-Nr.: 2546800

Ruediger Dahlke hat in seinen großen Grundlagenwerken die wichtigsten Lebensgesetze dargestellt. Aufgrund seiner Zusammenarbeit mit dem Radiästhesisten Adolf Wiebecke analysiert er jetzt im Detail, auf welche Weise das Resonanzgesetz im Umgang mit Störfeldern und Kraftplätzen zum Tragen kommt. Es ist ein seltsames Phänomen, dass manche Menschen immer wieder bestimmte gestörte Zonen aufsuchen. Es scheint fast so, als gäbe es eine geheimnisvolle Anziehung. Dieses Geschehen führt in der Folge in vielen Fällen dazu, dass sich bestimmte Krankheiten entwickeln. Dr. Dahlke zeigt die dafür ursächlichen geistigen Gesetzmäßigkeiten auf und beschreibt zugleich die technischen Mittel, die Forscher wie Adolf Wiebecke entwickeln, um äußere Störungen zu beseitigen und die positive Energie von Kraftplätzen zu nutzen. Aus diesen Beobachtungen leitet sich eine beeindruckende Dokumentation des Gesetzes Wie innen so außen. Wie außen so innen ab. Dieses Buch ist nicht nur ein wesentlicher Beitrag zum Verständnis der Lebensgesetze, sondern es ist auch ein konkreter Ratgeber, um Störfelder im eigenen Lebensumfeld ausfindig zu machen und zu beseitigen sowie die segensreichen Energien von Kraftplätzen zu nutzen!

ca. 250 Seiten, Broschur

Produktempfehlung

Liebe PranaHaus-Kunden,

ich halte dieses Buch für eines seiner wichtigsten Werke, weil Dr. Dahlke mit seiner Autorität auf ein Phänomen hinweist, das noch viel zu wenig beachtet wird. Wenn in Österreich, wie er eindrücklich schildert, an den großen Universitätskliniken bereits verstärkt Neurochirurgen ausgebildet werden, um den zu erwartenden Bedarf an Gehirntumor-Operationen zu bewältigen, die durch die exzessive Handy-Nutzung ausgelöst wurden, dann ahnt man, was die Stunde geschlagen hat! (...) Es erklärt zum einen die Hintergründe von Störfeldern und beschreibt zum anderen, wie man sie erkennt und beseitigt.

Für die Leserinnen und Leser des PranaHauses kann sich dieses Buch daher als ein äußerst wichtiger Ratgeber im Alltag erweisen. Das Buch von Ruediger Dahlke und Adolf Wiebecke kann Hilfe und Heilung bringen, wo sie fast schon nicht mehr für möglich gehalten wird.

Ich habe manchen interessanten Gedanken für meine eigene Arbeit daraus geschöpft und kann es Ihnen daher wirklich sehr empfehlen!

Mit guten Wünschen

Vadim Tschenze

Infos zum Autor

Ruediger Dahlke

ist als Seminarleiter und Vortragender international tätig. Er entwickelte die ganzheitliche Psychosomatik (Krankheit als Symbol) und bildet darin aus. Seine Bücher liegen in 28 Sprachen vor. Sein Bestseller Peace Food machte den veganen Lebensstil populär. Er lebt auf Zypern und führt das Seminar-Zentrum TamanGa in der Südsteiermark.