€ 7,99

lieferbar
Artikel-Nr.: 1830600

Vom ungeliebten Gemüse zur roten Wunderwaffe

Schon unsere Großmütter wussten die roten Rüben zu schätzen: Rote Bete schmeckt in ihren vielen Variationen nicht nur ausgesprochen lecker, sondern ist auch eine wahre Schatzgrube für unsere Gesundheit. Sie reguliert den Blutdruck und entschlackt, schützt Herz und Gefäße ebenso wie Leber und Galle; in der Naturheilkunde setzt man sie vorbeugend gegen Krebserkrankungen ein. Auch in der Haute Cuisine erfährt die Rote Bete derzeit eine Renaissance und ist auf vielen Speisekarten zu finden. Das erste Buch über die Vielfältigkeit und die erstaunlichen Eigenschaften eines alten Gemüses.

192 Seiten, Broschur

Infos zum Autor

Franziska von Au

war ursprünglich als Redakteurin für den Ratgeberteil verschiedener Zeitschriften tätig und bis 1991 als Ressortleiterin und Textchefin einer Frauenzeitschrift. Seit nunmehr 25 Jahren arbeitet sie als freie Buchautorin. Sie hat viele erfolgreiche Bücher verfasst – unter anderem zu Kokos-Öl und Rote Bete.