Vetucha-Heilung

€ 9,99

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert in Höhe von € 25,00

lieferbar
Artikel-Nr.: 2929600

Bereits seit Jahrtausenden arbeiten russische Schamanen und Priester mit einer Magiemethode, die noch heute bis ins tiefste Sibirien hinein lebendig geblieben ist: der Vetucha-Heilung. Diese weißmagische Energiearbeit ermöglicht es, Blockaden in den Chakren und im Aurafeld sowie karmische Muster nachhaltig zu lösen. Vadim Tschenze wurde von seiner Großmutter Baba Walja in dieses Wissen eingeweiht. Sein Praxisprogramm umfasst Gebete, Räuchern, die Arbeit mit Ikonen und Geheimrituale der Vetucha. Die Technik lässt sich leicht erlernen, aktiviert die Selbstheilungskräfte – und kann im wahrsten Sinne des Wortes Wunder wirken.

408 Seiten, vierfarbig, Broschur

Produktempfehlung

Liebe PranaHaus-Freunde,

das neue Buch von Vadim Tschenze „Vetucha-Heilung: Die russische Magiemethode zur Selbstheilung“ erinnert mich sehr an die Zeit, die ich in Kasachstan und dann in der Ukraine verbrachte. Und auch an die Heiltechniken meiner Oma und anderer heilkundiger Frauen, die ich damals kannte und bei denen ich lernen durfte. Vadim hatte auch so eine Oma wie ich, die ihn in ihre Heilgeheimisse eingeweiht, sie ihm gelehrt und somit ihr Erbe überliefert hat. Diese Heilweisen wurden bei uns von Generation zu Generation weitergereicht. Sie sind hier im Westen weniger bekannt und ich freue mich sehr, dass Vadim Tschenze diese hier nun vorstellt.

In seinem neuen Buch erzählt Vadim von den Geheimnissen der sibirischen Vetucha-Schamanen: das geistige Heilen, Rituale für Körper, Geist und Seele und er verrät uns wertvolle Übungen und Rezepturen für die Gesundheit, die schon unsere Vorfahren kannten und nutzten. Ein weiteres, eher unbekanntes Thema ist die Heilung durch Ikonen. Über diese heiligen Bilder gelingt es uns, neue Energien aufzutanken und unseren Körper und Geist zu heilen. Im Buch finden Sie dazu Ikonenschablonen zum Ausmalen. So können Sie Ihre eigenen selbstgestalteten Ikonen sofort verwenden!

Auch sehr spannend fand ich das Kapitel über die magische Bedeutung der Pflanzen. Vadim beschreibt alte Rezepturen für echte schamanische Räucherungen mit Steinpulver und wie man karmische Blockaden durch eine selbständige Behandlung der Karmapunkte im Handumdrehen löst. So kann man sein Leben sofort positiv beeinflussen.

Am 1. April 2016 haben Sie nun auch die Chance, Vadim Tschenze einmal live zu erleben und bei PranaHaus mit einem Vortrag in Denzlingen (bei Freiburg) persönlich kennenzulernen. Zwei Wochen später können Sie bei einem praxisorientierten Workshop dann tiefer in die Geheimnisse der Vetucha-Heilung eintauchen. Viel Vergnügen!

Ihre

Lumira

Infos zum Autor

Vadim Tschenze

Der Autor zahlreicher Werke zu spirituellen Themen wurde 1973 in einer russischen Familie geboren. Heute lebt er in der Schweiz und ist europaweit als Kartenleger, Schamane und Geistheiler sowie vor allem als Autor, Medium und TV-Berater tätig. Er gibt Workshops und Seminare in Schamanismus, Heilen und Karmalehre.