Tulpenzwiebeln „Claudia“

€ 3,00

€ 5,99  (Du sparst 49%)

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bitte beachte den Mindestbestellwert in Höhe von € 25,00

lieferbar
Artikel-Nr.: 3740900

So pflanzen Sie Ihre Tulpenzwiebeln

Damit Ihre Tulpen im Frühjahr für lebendige Farben im Beet sorgen, pflanzen Sie die frischen Zwiebeln im Herbst zwischen Ende September und Ende November vor dem ersten Frost. Achten Sie auf einen sonnigen Standort und einen durchlässigen Boden. Sie erleichtern den Tulpenzwiebeln den Austrieb, wenn Sie sie mit ihrer zulaufenden Spitze nach oben einpflanzen. Die Zugabe von etwas Sand im Pflanzloch sorgt dabei später für eine gute Drainage. Und mit einem Drahtkorb schützen Sie Ihre Tulpenzwiebeln gut vor Wühlmäusen. Setzen Sie die Zwiebeln etwa doppelt bis dreifach so tief wie die Tulpenzwiebeln groß sind und achten Sie im Beet auf einen Abstand von 10 bis 15 Zentimetern - im Topf können sie etwas dichter gesetzt werden. Tulpenzwiebeln sind pflegeleicht. Sobald im Frühjahr die Blätter erscheinen, können Sie sie mit etwas Dünger versorgen. Wenn die Blüten verwelkt sind, schneiden Sie die Blütenstängel ab, damit die Pflanze nicht unnötig Kraft in die Samenbildung investiert.

Diese Tulpensorte gehört mit ihren langen und spitzen Blüten zur Gruppe der lilienblütigen Tulpen. Ihre angenehm duftenden Blüten sind lila-rot gefärbt und mit einem auffälligen weißen Rand umgeben. Claudia wächst aufrecht und schlank und erreicht eine Wuchshöhe von bis zu 40 cm. Vorsicht: Alle Pflanzenteile von Tulpen sind schwach giftig!

5 Zwiebeln, Violettweiße Tulpen.