Shoyoroku
Von Wolfgang Walter, E'un-Ken (Wolke der Weisheit)

Shoyoroku Nr. 87


Ohne wenn und dann

WW: Sozan kam einmal zu Isan mit folgender Frage: „Ich habe gehört, dass du sagst, ‘Worte und Nicht-Worte sind nichts anderes als Schlingpflanzen, die sich um einen Baum winden’. Wenn nun der Baum plötzlich umfällt und die Schlingpflanzen verdorren, was wird dann aus den Worten?“

Diop: Was meint Sozan damit?

WW: Er könnte auch gesagt haben: „Ich habe gehört, dass du sagst, Sein und Nicht-Sein sind nichts anderes als Konzepte, die sich um die Wesensnatur winden. Ich habe gehört, dass du sagst, Form und Leere sind wie Schlingpflanzen, die sich um die Wesensnatur winden. Ich habe gehört, dass du sagst, Existenz und Nicht-Existenz sind nichts anderes als Begriffe, die sich um unser Leben winden. Was ist nun, wenn ich sterbe und alle Konzepte von Sein und Nicht-Sein aufgehört haben zu existieren, was wird dann aus der Form?“ Noch besser wäre es vielleicht zu sagen: Wenn das Eine plötzlich wirkt und die Form vergessen ist, was ist dann?

Diop: Was erwiderte Isan auf diese Frage?

WW: Isan lachte aus voller Kehle. Sie können sich sicher vorstellen, wie sich Sozan da gefühlt haben muss. Er bekommt keine Antwort, sondern erntet die volle Dynamik seines Gelächters. Er versteht es nicht und daher ist es verständlich, wenn er sagt: „Ich habe eine beschwerliche Reise von viertausend Meilen auf mich genommen und sogar meine Kleider verkauft, nur um hierher zu kommen. Warum machst du dich jetzt so über mich lustig?“

Diop: Sozan ist gekränkt.

WW: Isan, der große Zen-Meister, weiß natürlich, wie sich Sozan in diesem Augenblick fühlt. Deshalb rief Isan seinen Diener und trug ihm auf: „Bring etwas Geld und gib es diesem ehrwürdigen Mönch für seine Reiseauslagen.“

Diop: Isan will ihn wieder nach Hause schicken?

WW: Ja. Einerseits will er sagen: „Du verstehst nicht, was ich sagen will, aber ich will dir dein Reisegeld zurückgeben.“ Andererseits gibt er ihm die Antwort auf seine Frage: „Was wird dann aus den Worten?“

Diop: Und geht Sozan?

WW: Ja. Bevor Sozan aber ging, gab Isan ihm eine Vorhersage mit auf den Weg, indem er sagte: „Eines Tages wird ein einäugiger Drache dir die Augen öffnen.“ Er meint: „Ein weiser Mann wird dir sicher die Augen öffnen.“ Und so war es dann auch. Später ging Sozan zu Myosho und erzählte ihm von dem Vorfall. Myosho sagte dazu: „Wir können zwar sagen, dass Isan mit beidem, Kopf und Schwanz, Recht hat, aber er hat keinen getroffen, der ihn zu schätzen wusste.“

Diop: Was will er damit ausdrücken?

WW: Er meint: „Man kann zwar sagen, dass Isan mit dem Bild von Leere und Form Recht hatte, aber du hast es in diesem Augenblick nicht begriffen.“ Und so stellt Sozan Myosho die gleiche Frage: „Wenn der Baum umfällt und die Schlingpflanzen verdorren, was wird dann aus den Worten?“

Diop: Was antwortet Myosho?

WW: Myosho antwortet: „Es würde Isan von neuem und noch heftiger zum Lachen bringen“. Bemerken Sie diesen Gleichklang? In diesem Augenblick fällt es Sozan wie Schuppen von den Augen. In diesem Moment ist es ihm klar geworden, er bricht durch und sagt: „In Isans Lachen war ein Schwert von Anfang an.“ Die Dynamik ist von Anfang an. Dieses Schwert hat seine Illusion zerschnitten und ihn in die Grenzenlosigkeit und Heiterkeit des Lebens geführt. Da ist nur dieses Lachen, sonst nichts. Mehr kann und will ich darüber nicht sagen.

©PranaHaus GmbH

Persönlichen Newsletter bestellen und die nächste Bestellung portofrei erhalten.

Kundenservice: +49 (0)761 / 55 75 81 20 – Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr


Bestellannahme: 0180 / 500 15 17* – Montag bis Samstag von 7:00 bis 23:00 Uhr

(*€ 0,14/Min. a.d. Festnetz, max. € 0,42/Min. a.d. Mobilfunk.)

PranaHaus-Katalog

PranaHaus-Katalog

Entdecken Sie den neuen PranaHaus-Katalog. Den Katalog können Sie kostenfrei und unkompliziert online anfordern.

Jetzt Katalog anfordern

Folgen Sie unseren Social-Media-Kanälen

Der Online-Shop von PranaHaus wird betrieben durch: PranaHaus GmbH, Wöhlerstraße 1, D-79108 Freiburg
© pranahaus.de | Impressum | Datenschutz | AGB | Verbraucherinformation | Sitemap
*Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der PranaHaus GmbH nebst Widerrufsbelehrung sowie die Verbraucherinformationen und Datenschutzhinweise. Abgabe erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen, ausschließlich über den Versandhandel und solange der Vorrat reicht. Für den Anspruch auf den Vorteil entspricht hierbei der Mindestbestellwert i.H.v. € 30,- dem Mindestkaufwert. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Vorteile sind nicht mit anderen kombinierbar und nicht auf andere übertragbar. Die Geschenk-, Rabatt- und Gutscheinaktionen gelten zudem nicht für preisgebundene Artikel, nicht für Artikel von Aura-Soma®, nicht für Artikel aus unserem E-Book-Shop und nicht für Online-Kurse. Bei Portofrei-Aktionen gilt: ausgenommen Speditionsaufschlag; nur für Lieferungen innerhalb Deutschlands. Ein Geschenk können Sie auch dann behalten, wenn Sie von Ihrem Rückgaberecht Gebrauch machen. Ersatzlieferung vorbehalten.