Meine glutenfreien Blechkuchen

€ 28,00

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bitte beachte den Mindestbestellwert in Höhe von € 25,00

lieferbar
Artikel-Nr.: 4378500

"Kommt ihr zum Kuchenessen?" – "Aber bei euch gibt es doch immer nur glutenfrei!"

Nur glutenfrei? Mit Tanja Grubers wunderbaren Kreationen wird niemand mehr von "nur" glutenfrei sprechen! Über 50 Rezepte für einfache und schnelle, besondere und auffällige, herzhafte und glücklich machende Blechkuchen hat Deutschlands bekannteste Glutenfrei-Bloggerin zusammengestellt.

Ein Geschenk für alle, die unter Zöliakie oder Weizensensitivität leiden. So kommen wieder alle gemeinsam an einen Tisch!

ca. 160 Seiten, mit Fotos, gebunden

Buchempfehlung

Keine Angst mehr, glutenfrei zu backen!

Liebe Leserinnen und Leser,

es ist wirklich einfach. Man braucht auch nicht erst zu studieren, um sich hier austoben zu können. Alles easy-peasy, wenn man sich von dem Gedanken verabschiedet, dass die Konsistenz des Kuchens ganz genau dieselbe sein muss, wie zuvor mit herkömmlichem Mehl. Denn es fehlt ja genau das, was den Teig fest und geschmeidig gemacht hat. Dem glutenfreien Mehl fehlt also der Kleber, durch den der Kuchenboden nicht eben mal auseinanderbröckelt. (Gluten sorgt mittlerweile bei sehr vielen Menschen für unklare Bauchschmerzen, Verdauungsproblemen, eine gestörte Darmflora, Allergien, Migräne u.n.v.m.) Und dennoch mit diesen Rezepten wirst du kaum einen Unterschied merken.

Glutenfrei also? Kein Problem – weder glutenfrei, noch vegan –, denn dafür gibt es ein paar wenige Tricks und Kniffe, wie bspw. durch den löffelweisen Zusatz von Flohsamenschalenpulver oder Soja-Mehl. Schon geringe Mengen genügen, um dem Teig den nötigen Halt für einen Kuchenboden zu geben und ersetzen auch das Bindemittel Ei. Die meisten Rezepte enthalten zudem entsprechende Hinweise, wenn du deinen Kuchen lieber vegan willst.

Du findest im Buch Standardmischungen ebenso wie klassische, einfache oder anspruchsvollere Rezepte, um deine Gäste zu beeindrucken. Nur ein paar Beispiele: Butterkuchen, Brownie Cheesecake oder die raffinierteren wie Glühweinschnitten, Aprikosen-Mohn-Kuchen, Waldbeer-Joghurt- sowie Tiramisu-Schnitten. Aber auch Deftiges kommt nicht zu kurz.

Das Buch macht es auch Wenig-Lesern einfach, da die Infos auf das Nötigste konzentriert sind, und absolut Lust darauf, die Rezepte auszuprobieren, weil es wirklich simpel ist. Einfach nur lecker.
Traue dich dran, es ist wirklich lohnenswert und du beglückst damit beim nächsten Kaffee-Klatsch die, die nicht anders essen können, vor allem dann, wenn sie dich nicht erst darum bitten müssen.

Guten Appetit
Herzlichst, Petra

(Petra Danner, Heilpraktikerin sowie
Einkäuferin Sortiment Buch/PranaHaus)