5G-Wahn(sinn)

€ 16,95

lieferbar
Artikel-Nr.: 7773200

Wie gefährlich ist Mobilfunk im Allgemeinen und 5G im Speziellen?

Und was können wir tun, um uns zu schützen?

Die starke Mobilfunkstrahlung in unserem Land macht zunehmend mehr Menschen krank; schon mindestens zwei Prozent der deutschen Bevölkerung gelten heute als elektrohypersensibel. Aber auch an Tieren und Pflanzen zeigen sich immer öfter Erkrankungen und nachhaltige Schädigungen. Dabei handelt es sich nicht um lose Vermutungen, sondern um harte, studienbasierte Fakten.

Der angesehene Physiker Prof. Dr. Klaus Buchner informiert in seinem spannenden, leicht verständlichen und fundierten Buch über Hintergründe und Gefahren des Mobilfunks, insbesondere auch des neuen 5G-Standards. Dazu zieht der ehemalige Europaabgeordnete zusammen mit der Umweltmedizinerin Dr. med. Monika Krout seriöse Studien und Fallbeispiele heran, über die bisher kaum berichtet wurde. Buchner ist kein Feind von Technik und Mobiltelefonie, macht aber keinen Hehl daraus, dass Funkstrahlung nachweislich schädigt und die neue Mobilfunkgeneration 5G katastrophale Auswirkungen für uns alle haben kann.

Das Buch möchte die Leserinnen und Leser ermutigen, sich eine eigene Meinung zu bilden, und zeigt Wege auf, wie durch alternative technische Lösungen die Strahlung auf einen Bruchteil reduziert werden könnte. Außerdem gibt der Mobilfunkexperte konkrete Empfehlungen, wie jeder Mensch - teils mittels einfacher und kostengünstiger Maßnahmen - Strahlung reduzieren kann.

- Der Funk-Skandal: Wie Behörden und Politik mit unserer Gesundheit umgehen

- Eindeutige Studienlage: Warum Mobilfunkstrahlung krank machen kann

- Fragwürdiger Fortschritt: Was den neuen 5G-Standard so gefährlich macht

- Gesunde Alternativen: Welche modernen Technologien strahlungsarme Auswege bieten

- Wirksamer Selbstschutz: Was Sie für sich und Ihre Lieben tun können

256 Seiten, mit s/w-Abb., Klappenbroschur